Es begrüßt Sie Montageservice Beller

Sie brauchen professionelle Hilfe bei der Montage Ihrer Möbel und Küchen?
Sie bevorzugen Qualität, faire Preise und Freundlichkeit?
Dann haben Sie in Montageservice Beller den richtigen Partner gefunden!
Profitieren Sie von meiner zehnjährigen Erfahrung!




Über mich


Andreas Beller gelernter Schreiner, im Bereich Möbelmontage.
Ich habe ein Gespür für kundenspezifische Probleme im Innenausbaubereich,
sowie geeignete, kostengünstige Lösungen entwickelt.

Der mobile Montageservice bietet mir hierbei den Vorteil,
meinen Kunden sowohl zeitnah als auch fachgerecht direkt vor Ort weiterhelfen zu können.



Leistungen

Küchenmontage

Zuschnitt von Arbeitsplatten und Ausschnitte für Spüle und Kochfeld, Aufbau und Montage der Unter- und Oberschränke, sowie das Ausrichten und Abwasser und Elektroanschlüsse. Ich übernehme auch gerne die Demontage Ihrer alten Küche.

Preise

Montage pro Küchenschrankmeter 90,- €
Demontage pro Küchenschrankmeter 40,- €
Grundpauschale zzgl. Material (Schrauben, Haken, Dübel etc.) 15,- €
Anschließen von Wasser-/ Elektroanschlüsse 100,- €

Anpassungsarbeiten;

diese werden nach Aufwand berechnet
Alle Preise zuzüglich 19% MwSt.

*Installation und Anschluss von Gas muss durch einen Fachbetrieb erfolgen.

Fußböden und Terrassen

Verlegen von Fußböden aus Fertigparkett, Laminat, Vinyl

Preise

Laminat, Vinyl. 9,- €/m² | Fertigparkett 15,- €/m² | Terrassen und Balkonbelag nach Absprache | Alle Preise zuzüglich 19% MwSt.

Möbelmontage

Fachgerechte Montage der Möbel.

Preise

pro Stunde und Monteur 35,- € | Grundpauschale zzgl. Materialkosten nach Art und Umfang 40,- € | Alle Preise zuzüglich 19% MwSt.

Zimmertüren

Beinhaltet das Ausmessen und Einbau.

Preise

Montage pro Zimmertür 45,- € | Pauschale 15,- € | Alle Preise zuzüglich 19% MwSt.


Unsere Portfolio

Portfolio Item 1

Bild 1

Design
Portfolio Item 2

Bild 2

Creative
Portfolio Item 3

Bild 3

Design
Portfolio Item 4

Bild 4

Creative
Portfolio Item 5

Bild 5

Design
Portfolio Item 6

Bild 6

Creative
Portfolio Item 7

Bild 7

Design
Portfolio Item 8

Bild 8

Creative

Kontakt

So erreichen Sie mich:



Adresse

So erreichen Sie mich:

Gut-Knapp-Str. 2 - 52080 Aachen 0176 - 969 174 58 info@montageservice-beller.de



Impressum

Montageservice Beller

Gut-Knapp-Str. 2
52080 Aachen
Telefon: +49 (0) 176 - 969 174 58
E-Mail: info@montageservice-beller.de
www.montageservice-beller.de



Inhaber:

Beller Andreas



Finanzamt

Aachen-Stadt 201/5028/5598
IdNr.: DE 264227944



Bankverbindung:

IBAN: DE75 3244 0023 0831 9808 00
BIC: COBADEFF325




Allgemeine Geschäftbedingungen

Gegenstand des Unternehmens ist die Montage von Einbauküchen und Möbeln und Handwerker-dienst, sowie der Handel mit zugehörigen Bauteilen.



1. Montage


1.1 Der Unternehmer übernimmt die Montage von Einbauküchen und Möbeln sowie gegebenenfalls die Befestigung und Aufhängung an Massiv-Wänden. Gegenstand des jeweiligen Auftrages ist allein die Montage der am vereinbarten Montagetag vor Ort vorhandenen Bauteile die den entsprechenden Auftrag betreffen. Bauteile die ohne Verschulden des Unternehmers nicht am vereinbarten Montagetag vor Ort sind, aber im ursprünglichen Montageauftrag inbegriffen waren, entfallen ersatzlos aus dem Montageauftrag und verringern die vereinbarte Vergütung nicht. Eine Gewähr dafür, dass die Bauteile in den dafür vorgesehenen Räumen tatsächlich aufgestellt, befestigt oder aufgehängt werden können, übernimmt der Unternehmer nicht. Dieses Risiko trägt der Kunde sofern nicht dem Unternehmer die Planung und das Aufmass beauftragt und vergütet wurde. Den Unternehmer treffen keine Pflichten im Zusammenhang mit dem Kauf der Bauteile.
1.2 Es ist Aufgabe des Kunden, die vom Unternehmer zu montierenden Bauteile am vereinbarten Montagetermin einwandfrei, unbeschädigt und vollständig für die Montage bereitzustellen.
1.3 Müssen Bauteile an einer Massiv- Wand befestigt oder aufgehängt werden, so ist der Kunde in zumutbaren Umfang verpflichtet, sich vor Beginn der Arbeiten über Art und Verlauf von Versorgungsleitungen, Tragfähigkeit der Wände sowie etwaige Besonderheiten zu vergewissern (z.B. durch Nachfrage bei Dritten wie Hausverwaltung, Hausmeister etc.). Hierüber hat der Kunde den Unternehmer vor Beginn der Arbeit unaufgefordert zu informieren.
1.4 Die Montage erfolgt am vereinbarten Montagetag zwischen 7.00 und 19.00 Uhr. Eventuell gegebene genaue Zeitzusagen innerhalb des Montagetages sind unverbindlich.
1.5 Ein Anschluss von Geräten, etc. an Versorgungsanschlüsse erfolgt ausschließlich an bauseitig vorhandene Anschlüsse, die in technisch einwandfreien Zustand, frei zugänglich und in der Nähe der betreffenden Geräte sind.
1.6 Kündigt der Kunde den Auftrag später als bis zum 2. Werktag vor dem Montagetermin, so gilt die gesetzliche Regelung. Montageausfallkosten werden bei Ganztagesmontagen auf EUR 250,00 begrenzt.
1.7 Der Unternehmer haftet dem Kunden für die durch die Montage entstehenden Schäden bei vorsätzlicher oder grob fahrlässiger Verursachung durch ihn, seine Angestellten oder Erfüllungsgehilfen. Bei leichter Fahrlässigkeit haftet der Unternehmer nur für die Verletzung vertragswesentlicher Pflichten (Kardinalpflichten), die Haftung ist dann auf den vertragstypischen, vorhersehbaren Schaden begrenzt. Für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit gilt vorstehende Haftungsbegrenzung nicht, der Unternehmer haftet für solche Schäden nach den gesetzlichen Vorschriften.
1.8 Für Schäden an Gebäuden, Treppenhäusern, Wänden, Böden, Türen, Möbeln, Teppichen, Geräten und anderem die nach Abnahme durch den Kunden gemeldet werden gibt es Keinerlei Haftung durch den Unternehmer.
1.9 Kundeneigene Teile, Geräte und Möbel werden nur ohne Haftung für entstehende Schäden montiert. Es wird hierbei die Gewährleistung und Garantie ausdrücklich ausgeschlossen.
 1.10 Sollten wir die Montage nicht selbst durchführen sondern an eine andere Firma vergeben so haftet diese und nicht wir.


2. Lieferungen


2.1 An den von uns gelieferten Waren behalten wir uns das Eigentumsrecht bis zur vollständigen Bezahlung unserer sämtlichen Forderungen einschließlich Zinsen und Kosten aus der laufenden Geschäftsverbindung und jedem anderen Vertrag mit dem Käufer vor (Saldovorbehalt).
2.2 Lieferzeitangaben sind nur annähernde Angaben und erfolgen nach bestem Ermessen. Sie gelten vorbehaltlich unvorhergesehener Ereignisse. Schadenersatzansprüche, insbesondere für Folgekosten wie z.B. Mietausfälle wegen nicht rechtzeitig erfolgter Lieferung oder Inbetriebnahme sind ausdrücklich ausgeschlossen.


3. Zahlung


3.1 Montageleistungen sind nach Beendigung der Montage in voller Höhe fällig. Sie können in Bar bezahlt oder innerhalb von 14 Werktagen auf das Geschäftskonto des Unternehmers überwiesen werden. Mängel die nicht durch fehlerhafte Montage oder fehlende Bauteile zustande gekommen sind, berechtigen den Auftraggeber zu keinerlei Minderungen der Zahlung.
3.2 Ein Zahlungseinbehalt im Sinne von Gewährleistungssicherung ist nicht zulässig.
3.2 Gelieferte Waren werden sofort nach Lieferung zur Bezahlung fällig. Sie können in Bar bezahlt oder innerhalb von 14 Werktagen auf das Geschäftskonto des Unternehmers überwiesen werden. Mängel an gelieferten Waren können, sofern die Lieferung nicht gänzlich abgelehnt wird, mit maximal 10 % des Warenwertes der beschädigten Ware bis zum erfolgten Umtausch einbehalten werden.
3.3 Für Gelieferte Waren wird eine Anzahlung in Höhe von 50 % des Verkaufspreises bei Erteilung des Auftrags oder Annahme des Angebots fällig. Sofort und ihn voller Höhe zu bezahlen. In Bar oder per Überweisung. Die Bestellung wird erst ausgeführt nach Eingang des Geldes beim Unternehmen.


4. Gewährleistung


4.1 Es gelten die gesetzlichen Bestimmungen zur Gewährleistung von handwerklichen Dienstleistungen. Gelieferte Waren unterliegen der Gewährleistungspflicht des jeweiligen Herstellers. Diese ist bei Bedarf bei dem entsprechenden Hersteller geltend zu machen.


5. Rechtswirksamkeit


Gegen diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen oder Teile davon kann rechtswirksam nur innerhalb von 5 Werktagen nach Auftragserteilung schriftlich Widerspruch erhoben werden. Abweichende Bedingungen müssen schriftlich von beiden Vertragspartnern vereinbart werden, um rechtswirksamer Bestandteil des Vertrages zu sein. Sollte eine der vorgenannten Bedingungen keine Geltung haben, gilt die diesem Punkt entsprechende gesetzliche Regelung. Die übrigen Punkte bleiben unberührt wirksam.



Montageservice Beller, Andreas Beller, Aachen - Stand 2016